Sonntag, 30. Oktober 2016

Amazon Fire-Tablet - Spezialangebote (Werbung) entfernen

Immer Somme diesen Jahres habe ich mir ein günstiges Tablet von Amazon Fire-Tablet (7 Zoll) mit Spezialangeboten gekauft. Ich nutze es aktuell vorwiegend um Filme in Bus oder Bahn zu schauen.

Auf dem Fire-Tablet´s von Amazon läuft eine angepasst Android 5 Version. Somit ergeben sich hier viele Möglichkeiten Änderungen an dem Gerät vorzunehmen.

Spezialangebote (Werbung) entfernen

  • Entwickleroptionen aktivieren
    • "Einstellungen" => "Geräteoptionen" => 7 X auf die Seriennummer tippen.
  • USB-Debugging aktivieren
    • "Entwickleroptionen" => "ADB aktivieren"
  • Für die folgenden Schritte wird ADB (Android Debug Bridge) benötigt
    • Dies bekommt man mit der Installation des Android Studio (C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Local\Android\sdk\platform-tools) oder als Download von XDA-Developers: ADB-Installer
    • Starten der ADB-Shell:
      • adb shell
    • Cache der App löschen
      • pm clear com.amazon.kindle.kso
    • App deaktivieren
      • pm hide com.amazon.kindle.kso
    • Shell verlassen
      • exit
    • Gerät neustarten
      • adb reboot
Nach dem Neustart sollte jetzt keine Werbung mehr zu sehen sein.

Hinweis: Sollte das Tablet neue Updates von Amazon installieren, muss man die Schritte evtl. wiederholen.

Samstag, 15. Oktober 2016

WLAN-Profile unter Windows per Konsole löschen

Möchte man bei WLAN-Problemen sein Profil oder evtl. ältere nicht mehr genutzte Profile löschen, geht dies schnell und einfach per cmd-Befehl (Konsole). Aufruf per [Windows] + [R] => Ausführen => cmd .

Mit dem Befehl netsh wlan show profiles kann man sich alle auf dem Rechner befindlichen Profile anzeigen lassen.

 Mit dem Befehl "netsh wlan delete profile name="xxx" kann einzelne WLAN-Profile löschen.
 


Mittwoch, 12. Oktober 2016

Werbung und Usertracking per DNS unterbinden

Möchte man Werbung oder Usertracking direkt unterbinden, ohne auf jedem Gerät einen "AdBlocker" installieren zu müssen, kann dies schnell über einen anderen DNS-Server realisiert werden. Hierfür bietet sich zum Beispiel "Alternate DNS" an https://alternate-dns.com/:
"Alternate DNS offers a free, global Domain Name System (DNS) resolution service, that you can use to block unwanted ads."
Die "normalen" DNS-Server ermitteln IP-Adressen, aber der Service von "Alternate DNS" blockiert zusätzlich Trackdienste und Werbung. Den DNS kann man entweder in jedem Gerät einzelen hinterlegen oder man trägt diesen direkt in seinem Router ein.

Hier ein Beispiel, wie die Konfiguration per AVM FRITZ!Box möglich ist: